© photo m box, TAUCHER

Auftraggeber m box
Taucher technisches Konzept, räumliche Mischung
Award red dot award, IF design award

Blackbox

Elfenbein Museum

Erbach im Odenwald (DE) · 2017

Zur Neueröffnung des Deutschen Elfenbeinmuseums in Schloss Erbach/Odenwald hat das Berliner Büro für mediale Inszenierungen m box mit der “Blackbox” eine permanente immersive Medieninstallation konzipiert und realisiert. Das Museum zeigt Kunst aus Elfenbein und führt so zu ihren Wurzeln zurück: Hier machte Graf Franz I. von Erbach (1754-1823) im späten 18. Jahrhundert die Kunst der Elfenbeinschnitzerei erstmals populär.
Der Besucher ist eingeladen, eine mosaikartige audiovisuelle Komposition über Graf Franz I. von Erbach zu erkunden, indem er durch den Raum wandert und dessen Bedeutung aus verschiedenen Perspektiven neu kontextualisiert. Musik (Michael Peter, m box), Sounddesign und Voice-over ergänzen das visuelle Erlebnis um eine weitere assoziative Erzählung.
TAUCHER war verantwortlich für die Raumklangmischung sowie für die technische Planung und Installation des 20-Kanal-Soundsystems.